mts-hardware
eMail-Adresse:  Passwort:
Passwort vergessen?
Startseite » Katalog » Abluftsteuerungen Premium » Abluftsteuerung AirCon Wireless Extern - Funk
Kategorien  
 Abluftsteuerungen Economy
 Abluftsteuerungen Premium
 Rauchgasüberwachung
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Suche
Erweiterte Suche »
Neue Artikel
Abluftsteuerung AirCon Standard - Kabel
Abluftsteuerung AirCon Standard - Kabel
40,00 EUR
exkl.
Mehr über...
Versandkosten und Zahlungsmöglichkeiten
Datenschutz
Impressum
Kontakt
Widerruf
Abluftsteuerung AirCon Wireless Extern - Funk 72,00 EUR
exkl.

Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 1-3 Tage


Speziell als Sicherheitseinrichtung für den Betrieb einer Dunstabzugshaube in Verbindung mit einer raumluftabhängigen Feuerstätte entwickelt

Dieses Gerät hat ein externes Relais
Im Gegensatz zu externen Systemen kann das Licht der Abzugshaube AUCH bei
geschlossenem Fenster genutzt werden. Sie können also weiterhin
Ihre Arbeitsplatte oder den Herd wie gewohnt beleuchten.
Externe Systeme schalten die ganze Abzugshaube ab, somit auch das Licht.
 Nutzen Sie den Vorteil von unserem System.
 


Schnellinformation
+ kein Einbau in die Abzugshaube nötig
+ Abzugshaubenlicht bleibt erhalten
+ externes Steuerrelais

+ direkt vom Hersteller
+ Nachlaufregelung
+ Stromspartrafo
+ nur eine Steckdose notwendig
+ kein Kabel nötig

Nullleiter des Motors an externes Relais - Steuergerät in die Steckdose - Abzugshaube in das Steuergerät - FERTIG

Das Gerät verfügt über eine Nachlaufregelung.

Diese Funktion sorgt dafür, dass wenn Sie das Fenster schließen die Abzugshaube
noch ca. 30 sec nachläuft und somit entstandene Dämpfe und Fettgerüche weiter absaugt.
Die Küche bleibt somit viel sauberer.
Viele hochwertige und somit teure Abzugshauben verfügen über dieses Komfortmerkmal.


Details & Lieferumfang
Der große Vorteil ist, dass kein Kabel zwischen Magnet-Sensor und Steuergerät verlegt werden muss. Das zu öffnende Fenster (kippen) kann sich in der Küche oder im Wohnbereich, z.B. in der Nähe der Feuerstätte, befinden. Selbstverständlich können mehrere Sensoren und/oder Steuergeräte kombiniert werden.
Im Steuergerät ist ein Funkempfänger eingebaut ist. Der Magnet-Sensor ist an einem batteriebetriebenen (2 x 1,5 V AA-Mignon) Funksender angeschlossen. Dieser sendet bei geöffnetem Fenster in regelmäßigen Abständen ein kurzes Funksignal aus, das die Abzugshaube freischaltet. Eine eingebaute Verzögerung garantiert einen gleichmäßigen Betrieb der Haube.
Fällt der Sender, Empfänger oder die Batterien aus, schaltet das Gerät die Haube ab. Die Abzugshaube kann nur wieder in Betrieb genommen werden, wenn die Störung behoben wurde. (Totmann-Prinzip)
 Dies entspricht der Feuerstättenverordnung.

Bei anderen Systemen schaltet ein Funksignal die Abzugshaube ein und erst ein weiteres Signal die Haube aus. Tritt hier eine Störung auf, erfolgt keine Abschaltung - auch bei geschlossenem Fenster - die Haube kann unter Umständen unbegrenzt weiterlaufen. Prinzipiell entspricht dies der Funktion einer Funksteckdose. Dies entspricht nicht der Feuerstättenverordnung.

Während bei dem Fensterkontaktschalter mit Stecker-/Steckdosen-Steuergerät die Abzugshaube beim Schließen des Fensters komplett abgeschalten wird, schaltet die externe Einbauversion nur den Lüftermotor ab. Das Licht der Abzugshaube kann weiterhin - also auch bei geschlossenem Fenster - eingeschalten werden. Dazu muss nur der Nullleiter  des Motors über den  Relaiskontakt  des Einbau-Steuergeräts geschalten werden.

Kein Funksignal = Fenster geschlossen = Motor läuft nicht
Funksignal steht an = Fenster geöffnet = Motor läuft


Die Version „externes Relais“ verbindet die Vorteile der Einbau- und Stecker/Steckdosen-Version.

Während bei der Einbauversion das Steuergerät über die Netzzuleitung der Abzugshaube mit Strom versorgt werden muss, entfällt dieser Anschluss beim „externen Relais“.

Strom erhält das externe Relais über ein 3 mm dünnes 12V-Kabel direkt vom Steuergerät, das auch den Befehl „Relais Ein/Aus“ gibt.

Am Klemmenausgang des externen Relais wird jetzt der unterbrochene Nullleiter des Lüftermotors angeschlossen – Fertig

Details
  • formschönes Gehäuse
  • stabiles Gehäuse (3 mm Materialstärke)
  • batteriebetriebener Funksensor
  • Sicherheit vor gefährlichen Gasen, Geruch und Verschmutzung
  • Erfüllung der Feuerstättenverordnung
  • Nach VDE
  • CE-Kennzeichnung
  • Keramikeinsatz für höhere Leistung
  • Schaltleistung 250 V / 10 A
  • Abmessungen
           Steuergerät: BxHxT 68 x 131,5 x 39/57 mm (ohne/mit Stecker)
           Funksender: BxHxT 40 x 129 x 26 mm


Lieferumfang
  • Stecker/Steckdosensteuergerät mit eingebautem Funkempfänger
  • externes Relais
  • Magnetsensor mit eingebautem Funksender
  • Magnet
  • Batterien
  • Bedienungsanleitung
 


Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 21. April 2011 in unseren Katalog aufgenommen.
Parse Time: 0.980s